Unser Anspruch

CSR stellt die Verantwortung des Unternehmens in den Vordergrund und basiert auf den 4 Säulen: Beschäftigte, Markt, Gemeinwesen und Umwelt. Was hier theoretisch klingt, übertragen wir in die Praxis. Unser Nachhaltigkeitsteam rund um unsere CSR-Managerin Martina trifft sich regelmäßig, plant neue Projekte, bewertet den Effekt einzelner Aktionen und stößt neue an. Wir arbeiten kontinuierlich weiter, Schritt für Schritt, um uns laufend zu verbessern und unseren Beitrag für ein nachhaltigeres Morgen zu leisten.

Für uns sind Verantwortung und Nachhaltigkeit keine hohlen Worte, sondern gelebte Realität. Wir haben die Welt von morgen heute schon im Blick. Denn während es – um es in der Marketingsprache zu formulieren – für viele Projekte einen Plan B gibt, gibt es ebendiesen für unsere Erde nicht. Deshalb bestimmt nachhaltiges Handeln mit Blick auf unsere Ressourcen und die Umwelt unser Tun, um unseren ökologischen Fußabdruck stetig und langfristig zu verringern. Und unser Verantwortungsgefühl geht noch weiter.

Nachhaltigkeit und CSR (Corporate Social Responsibility) sind in unserer unternehmerischen Denkweise und unserem Handeln fest verankert und werden in der Praxis gelebt. Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden, unseren Kund:innen und Partner:innen und wir sind überzeugt, dass ein faires, positives Miteinander und ein offener Austausch Wegbereiter für optimale soziale und ökologische Bedingungen sind.

Eineck
Mirco Welsing
Lara Vassmer

Unsere Ziele auf Grundlage der SDGs und UNO

Die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN). Ziel dieser 17 SDG (Sustainable Development Goals) ist die Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer wie ökologischer Ebene. Für uns sind folgende SDGs besonders relevant:

Massnahmen zum KlimaschutzGeschlechter-GleichheitMenschenwürdige Arbeit und WirtschaftswachstumHochwertige BildungGesundheit und WohlergehenNachhaltige/r Konsum und Produktion

Unsere Herangehensweise

Das Thema Nachhaltigkeit ist für uns mehr als ein Projekt, es ist tief in unsere strategische Herangehensweise integriert. Es läuft nicht by the way, sondern ein Team rund um unseren Geschäftsführer Mirco und CSR-Managerin Martina widmen sich mit Leidenschaft und Strategie den Themen. Wir erarbeiten Konzepte für Themen und Maßnahmen und überprüfen diese regelmäßig auf ihre Wirksamkeit und bessern immer wieder nach.

Unsere Maßnahmen

Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein sind bei uns bereits seit langem fest verankert, auch als die Begrifflichkeiten medial noch nicht so präsent waren wie heute. Einige Meilensteine haben wir schon erreicht, doch wir bleiben natürlich weiter an diesen Themen dran, setzen uns neue Ziele und verfolgen diese zukünftig weiterhin mit Einsatz und bewusstem Handeln.

Engagement

Wir arbeiten nicht im stillen TMC-Kämmerlein an den globalen Nachhaltigkeitsthemen, sondern blicken über den Tellerrand. Wir sind überzeugt, dass weitreichende Veränderungen nur möglich sind, wenn viele gemeinsam an einem Strang ziehen und ein offener Austausch stattfinden kann. Deshalb haben wir uns verschiedenen Initiativen angeschlossen und engagieren uns zudem ehrenamtlich:

Deutsches Rotes KreuzKlimainitiative OWL

Compliance

Wir schätzen gute Zusammenarbeit. Und auch der eigenen unternehmerischen Verantwortung sind wir uns mehr als bewusst. Deswegen gelten unsere Verhaltensgrundsätze ebenso intern für unsere Mitarbeiter:innen wie auch exteren im Umgang mit Kund:innen, Lieferant:innen und Geschäftspartner:innen.

Code of conduct

  • unser Selbstverständnis
  • Verantwortung für Mensch und Natur
  • ethische Grundsätze

  • Verschwiegenheit
  • Ahndung und Verstößen
Gerne per du.
Martina Zurmühlen

Management Assistant & CSR-Manager

Bereit für einen gemeinsamen - Nachhaltigkeits-Moment?

Kontaktiere Martina als Hauptzuständige

Für uns ist ein Projekt erst dann erfolgreich, wenn unsere Kund:innen genau so zufrieden sind wie wir. Was dann entsteht, ist der TMC-Moment, der bei allen beteiligten lange in Erinnerung bleibt.

martina.zurmuehlen@tmc-gmbh.de